1 2 3 4 5 6 7

Vorteile der Mitgliedschaft in der Wohnungsbaugenossenschaft Niesky eG

Genossenschaftliches Eigentum ist eine besondere Form des privaten Eigentums.

Das Mitglied erwirbt Anteile an der Genossenschaft und wird dadurch Miteigentümer.

Genossenschaftswohnungen sind kein Spekulationsobjekt. In ihnen wohnt man sicher und preiswert.

Die erwirtschafteten Überschüsse werden in die Instandhaltung, die Modernisierung und den Neubau von Wohnungen investiert. Sie können auch teilweise an die Mitglieder ausgezahlt werden, z.B. als genossenschaftliche Rückvergütung oder Dividende.

Mit dem Einzug in eine Genossenschaftswohnung erwirbt das Mitglied ein lebenslanges Dauernutzungsrecht, das es wirksam vor Kündigungen schützt.

Jedes Mitglied hat ein Stimmrecht und kann Entscheidungen der Genossenschaft mit gestalten. Das Prinzip “ein Mitglied – eine Stimme” gewährleistet die rechtliche Gleichstellung aller Mitglieder.

Eine Genossenschaft ist eine Solidargemeinschaft. Alle Mitglieder achten auf den effektiven Einsatz der erwirtschafteten Mittel und den pfleglichen Umgang mit dem genossenschaftlichen Eigentum und beteiligen sich selbst aktiv an dessen Erhaltung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch unter 03588 2544-0 an uns.

Öffnungszeiten:

Montag: 7.30 Uhr - 16.00 Uhr
Dienstag: 7.30 Uhr - 18.00 Uhr
Mittwoch: 7.30 Uhr - 16.00 Uhr
Donnerstag: 7.30 Uhr - 16.00 Uhr
Freitag: 7.30 Uhr - 12.00 Uhr

Persönliche Termine können Sie gerne unter 03588 2544-0 erfragen.